Bericht Projekttage des Gymnasiums Hechingen

vom 23. Und 24. Juli 2009

 


Die Projekttage unter der Leitung von Stephan Bethe und Johannes Kolb fanden am Donnerstag und Freitag in der vorletzten Schulwoche statt.

 

Zehn Teilnehmer aus den Klassenstufen 8, 10 und 12 dürften die Erfahrung machen wie toll es ist einmal schwerelos unter Wasser zu sein und erste Erfahrung im Unterwasser Rugby sammeln.

 

Nachdem wir am Donnerstag anfängliche Schwierigkeiten mit der Vergabe von Schwimmfläche gemeistert hatten ging es kurz vor neun los indem wir zwei Gruppen bildeten. Die erste Gruppe wurde von Thomas Krink und Harald Schetter betreut und in die Grundkenntnisse des Gerätetauchens eingewiesen.

 

Die zweite Gruppe musste sich mit einer Außenbahn im Freibad zufrieden geben und wurde von Mike betreut, der die Grundkenntnisse des ABC-Tauchens vermittelte.

 

 

Zum Abschluss des ersten Tages gelang es uns noch ein Unterwasser Rugby Spiel im tiefen Beckendes Hallenbades durchzuführen.

 

Durch die etwas stressige Situation der Flächenvergabe entschieden wir uns am Freitag das Schwimmbad im Gymnasium, trotz der dort etwas eingeschränkten Platzverhältnisse, zu benutzen. Dort durfte jeder noch einmal mit dem Gerät ins Wasser und am Ende wurde noch einmal kräftig Rugby gespielt.

 

Ich hoffe jeder Teilnehmer hatte seinen Spaß und danke noch einmal herzlich Thomas und Harald für Ihr Engagement und Stephan und Johannes für die Idee und Ihren Einsatz.

 

Herzlichen Dank auch an Dieter Habernickel der am Donnerstag viele Fotos und Videos gemacht hat.

Diese könnt Ihr Euch übrigens unter

 

http://www.youtube.com/watch?v=KIEvAMWZScw

 

und unter

 

http://www.schaufenster-hechingen.de/webalbum/0723 Tauchclub/20090723154118/ATS00000.htm

 

ansehen.

 

Ich hoffe Euch gefallen diese Bilder genausogut wie mir. Übrigens: Am 12. September startet ein neuer Tauchkurs. Interessenten bitte bei mir Kneer@gmx.net melden.

 

Euch gut Luft

Mike